Beratungsstelle für Unterstützte Kommunikation

Unterstützte Kommunikation umfasst alle pädagogischen und therapeutischen Maßnahmen zur Verbesserung der kommunika­tiven Möglichkeiten von Menschen, denen die Lautsprache nicht oder nur unzureichend zur Verfügung steht.

Die Beratungsstelle des Spastikerhilfe Berlin e.V. bietet Beratung und Training für alle Menschen mit dauerhaften oder zeitweiligen Beeinträchtigungen in diesem Bereich.

Umfassende Diagnostik bildet die Grundlage für Auswahl der passenden Hilfsmittel und der inhaltlichen Schwerpunkte zur optimalen Unterstützung der Kommunikation für jeden Einzelnen. Weiterhin wird der erforderliche Lernprozess angeleitet und begleitet.

Seitenanfang

Beratungsstelle für Unterstützte Kommunikation

Ursula Klippel, Dipl.-Psychologin

Schlangenbader Straße 18
14197 Berlin-Wilmersdorf
Tel. 030 - 25 93 75-65
Fax. 030 - 25 93 75-61
E-Mail:

Christa Woyack, Sozialpädagogin

Schlangenbader Straße 18
14197 Berlin-Wilmersdorf
Tel. 030 - 25 93 75-65
Fax. 030 - 25 93 75-61
E-Mail: