piloti storti

Theaterensemble Spastikerhilfe Berlin e.V.

Pressefoto 'My Home is My Castle'
Foto: Ulrich Grefe

My Home is My Castle
Bin ich zu Hause wirklich König?

Eine Theaterproduktion der piloti storti, Theaterensemble Spastikerhilfe Berlin e.V.

Konzept und Regie: Christine Vogt
Konzeptionelle Mitarbeit: Uli Ertl

Mit selbst gedrehten Videos, Sessel, Lampe, Zeichnungen, Hertha-Schal und Träumen bringen Darsteller_innen mit und ohne Behinderungen ganz Persönliches auf die Bühne.

Sie befragen ihre Wohnsituationen, skizzieren ihre Zimmer, erzählen von Alltagsritualen und Mitbewohnern. Dabei wird der Schreibtischstuhl schnell zum Direktorensessel, die Schublade zu Draculas Schatzkiste, und unter dem Bett beginnt der unterirdische Geheimgang nach Hollywood. Aus profanen Alltagsskizzen entfaltet sich ein phantastisches Königreich.

Die Spieler_innen haben für diese Produktion selbst den Regie-Hut aufgesetzt. Spannend sind die ausgeklügelten Strategien, mit denen sie ihre Wunschvorstellungen in den Alltag hinein in Szene setzen. Überlagerungen zwischen Wunsch und Wirklichkeit werden sichtbar und entfalten sich bis zum dramatischen Zusammenprall.

 

Premiere:

Samstag, 31. Oktober 2015

DIE WEISSE ROSE
Kulturcentrum am Wartburgplatz

Fotos der Aufführung 2014

von Ulrich Grefe

Spielszene aus 'My Home is My Castle'
Spielszene aus 'My Home is My Castle'
Spielszene aus 'My Home is My Castle'

zur Diashow

Mitwirkende

Auf der Bühne:

Dirk Braun
Uli Ertl
Marko Georgi
Annabella Gronau
Havva Macit
Gunnar Mann
Anja Reimann
Axel Rutkowski
Mike Schulz
Katharina Siemann
Karin Zeitner-Aust

Live-Musik von und mit:

Uli Ertl
Annabella Gronau

Konzept/Regie:

Christine Vogt

Konzeptionelle Mitarbeit:

Uli Ertl

Bühne/Kostüme:

Silja Landsberg

Lichtdesign/Ton:

Sven Keufner
Patrick Unger

Audio- und Videoschnitt:

Uli Ertl

Interviews:

Uli Ertl
Christine Vogt

Projektleitung
Spastikerhilfe Berlin e.V.:


Marko Georgi


Produktionsleitung:

Marko Georgi
Christine Vogt

Videodokumentation:

Ulrich Grefe

Fotos:

Marko Georgi
Ulrich Grefe

Produktion:

piloti storti - Theaterensemble Spastikerhilfe Berlin e.V.

PR und Öffentlichkeitsarbeit:

Antje Grabenhorst

zum Pressematerial

Seitenanfang

Projektleitung:
Marko Georgi

Schlangenbader Straße 18
14197 Berlin-Wilmersdorf
Tel. 030 - 25 93 75-62
Fax. 030 - 25 93 75-61
E-Mail:

Künstlerische Leitung:
Christine Vogt

grenzbereiche-theater
im Kunstquartier Bethanien
Mariannenplatz 2
10997 Berlin
Tel.: 030 - 68 07 30 23
Fax: 030 - 23 63 99 13
E-Mail:
Internet: www.grenzbereiche-theater.de

Förderer:

Logo atotech Deutschland GmbH
atotech Deutschland GmbH

Clarence u. Emma Mielech Stiftung
Alexandra-Steffens-Stiftung
Emma Mielech Stiftung
Stiftung Werkschule Berlin
Alexandra-Steffens-Stiftung
Seidenspur e.V.

Mit freundlicher Unterstützung durch:

Alle Wohneinrichtungen
und Familien der piloti storti
Kulturcentrum Weiße Rose
Theater Strahl
Ufa-Fabrik
Friederike Berat
Herrn Krug, www.diefabrik.com